Archiv für März 2024

Sitzungsrunde olle Diggiknipsen

> Geschrieben am 21. März 2024 von microbug

Anbieter: Christian Zahn
Teilnehmerzahl: nach Raumgröße
Zeitbedarf: ca 3h

Jeder Teilnehmer bringt seine älteste Digitalkamera mit und wir versuchen, damit Bilder zu machen und diese aus den Kameras herauszubekommen. Sollten Teilnehmer ihre erste Kamera nicht mehr haben, kann ich ggf. mit Exemplaren aushelfen.

Das Auslesen wird mit mehr oder minder historischen Speicherkarten funktionieren, SmartMedia, xD-PictureCards, MemorySticks und CF-Karten stellen kein Problem dar. Funktionsfähige Kartenlesegeräte für diese Karten sind vorhanden, ein passendes Notebook mit USB auch.
Kameras, die nur einen internen Speicher haben und entweder seriell oder per USB mit herstellerspezifischer Software auf historischer Rechentechnik ausgelesen werden müssen, sind problematisch (Apple QuickTake, Casio QV-Serie, Kodak DC20 usw.). Ich habe aktuell kein funktionsfähiges Notebook mit einem Betrübssystem vor Win XP mehr (die olle Rechentechnik ist inziwschen an diversen elektronischen Problemchen eingegangen), eventuell kann ich bis dahin etwas bekommen bzw. ausleihen.

Darum: Die Teilnehmer mögen mir bitte im Vorfeld mitteilen, welche Kamera sie mitbringen werden bzw. welche aus meinem Fundus sie ausleihen wollen und ich versuche, im Vorfeld eine Auslesemöglichkeit aufzutreiben.

Anmeldungen entweder in der d.r.f oder per eMail an workshops22@chrzahn.de

 

ANMELDUNG EROEFFNET

> Geschrieben am 15. März 2024 von microbug

Hallo zusammen,

Wer  am Treffen teilnehmen möchte kann ab jetzt seine Teilnahme und seinen Schlafplatz buchen.

Es gibt Betten im Einzelzimmer zu 110€, Doppelzimmer zu 110€ und Betten im Mehrbettzimmer zu 90€ (je Übernachtung).  Tagesgäste zahlen 60€. Kinder entsprechend ermäßigt.

Übrigens: Bettwäsche und Handtücher vom Haus sind bereits im Preis enthalten!

Folgende Extrawünsche können angebracht werden: Anmeldungen fürs Doppelzimmer, Familienzimmer. Bitte entsprechend eintragen. Jeder einzeln, bei Paaren und Doppelzimmerwunsch den Partner im Schreibfeld mit „Partner“ und Namen eintragen, ebenso bei Familien.

Für alleinstehende Damen gibts auch dieses Jahr einen „Hühnerstall“. Bitte vermerken um Missverständnissen vorzubeugen.

Vollpension ist inklusive, Grillen und Tagesgetränke ebenfalls.

Bitte meldet Euch hier an: >>KLICK<<

Models als Tagesgäste ebenfalls über die Anmeldemaske eintragen, mit „Model“ im Namen und Mailadresse des Anmelders, der seinen Namen ins Schreibfeld eingibt. Sollte ein Model selbst den Tagesgastbeitrag zahlen, bitte dessen Mailadresse angeben.

Wichtig: Absagen sind ausschließlich an die Mail- oder Buchungsadresse des Tagungsbuero zu richten und niemals an einen von uns persönlich!

Danke. Antwort kommt spätestens innerhalb einer Woche.

Workshop Darktable 4.6

> Geschrieben am 10. März 2024 von microbug

Anbieter: Patrick Rudin
Teilnehmerzahl: ca. 10
Zeitbedarf: 60min

darktable ist ein freier RAW-Editor für Linux, Mac OS X, BSD, Windows
und Solaris (Download unter www.darktable.org)

Einführung für Interessierte und auch Austausch über die Neuerungen in
Version 4.6. Falls jemand LUA-Skripting betreibt und zeigen möchte, was
man damit anstellen kann, darf er sich gerne einbringen.

Workshop „Variationen“

> Geschrieben am 7. März 2024 von microbug

Anbieter: Burkhard Gudd
Teilnehmerzahl: bis zu 20
Zeitbedarf:

Da mein Vorschlag zur allgemeinen Bearbeitungen „eines“ Bildes beim letzten Mal recht gut angenommen wurde. Möchte ich diesen WS wieder anbieten.

Wer Lust verspürt mit zu machen, darf gerne ein Bild  für den geplanten Bilder-Pool einreichen.
Aus diesem wird dann von einer kleinen Jury „ein“ Bild zur allgemeinen Bearbeitung ausgewählt.

Die Bild Einreichung sollte bis Freitag Abend erfolgen damit der Samstag zur Bearbeitung zur Verfügung steht.

Zielsetzung ist es, aus einem Bild viele verschiedene Bearbeitungen auszuarbeiten!

Bildabgabe bitte bis zum Abendessen am Samstag, in einen Ordner mir dem Namen des Bearbeiters nennt.

Zum Austeilen und Einsammeln der Bilder wird ein USB-Stick von mir gestellt.

Anmeldungen an:
Joe_g@web.de

 

KI in Lightroom

> Geschrieben am 4. März 2024 von microbug

Anbieter: Andreas Niggemann
Teilnehmerzahl: max. 15
Zeitbedarf: 90min

Dieser Workshop soll einen Überblick bieten über die aktuellen KI-Möglichkeiten in Lightroom Classic
– Maskierungstools
– Presets bei Masken und Presetstärke
– Inhaltsbasiertes Entfernen
– Entrauschen mit KI
– Synchronisierung von Bearbeitungsschritten bildübergreifend
– Hintergrundunschärfe per KI
– Neuer Zoom
– Ausflug nach Photoshop

Anmeldungen an:

andreas@lichtbildner.net

Bildkritik spezial a la Tom!

> Geschrieben am 1. März 2024 von microbug

Anbieter: Bernd Franzen
Teilnehmerzahl: 12
Zeitbedarf: etwa 2 Stunden

Nachdem Tom! dieses Jahr leider nicht zum Treffen kommen kann, biete ich in Absprache mit ihm diesen WS an.

Dazu ist es nötig, dass jeder, der teilnehmen will, als “Eintrittskarte” ein eigenes Bild mitbringt. Entweder als Dia oder als
Vergrößerung ab 18/24 aufwärts (damit möglichst viele Leute es gleichzeitig sehen können). Digitale Bilder (immer nur eins
auf CD oder Speicherkarte / USB-Stick) gehen auch und werden dann, wenn möglich, per Beamer/Monitor gezeigt.
Die „Eintrittskarte“ gibt es selbstverständlich hinterher zurück.

Der Ablauf: Jeder Teilnehmer gibt sein Bild und sein Namensschild ab. Die Bilder werden gesammelt und vom unparteiischen Moderator (Tom! Striewisch) aus der “Lostrommel” gezogen. Die Namensschilder werden ebenfalls in eine “Lostrommel” gegeben und vom Unparteiischen gezogen.

Wenn Name und Bildautor nicht übereinstimmen, beginnt der Träger des gelosten Namens mit der Kritik (das muss nichts Anspruchsvolles sein, es reicht eine erste Bildbeschreibung), die dann von den anderen fortgeführt wird.
Mit der Besprechung/Diskussion eines Bildes sollte nach spätestens 10 Minuten geendet werden, damit man sich nicht an einem Bild festfrisst (und man muss auch nicht alles ausdiskutieren) sondern möglichst alle
Bilder eine Chance haben. Deshalb auch die Beschränkung auf 12 Teilnehmer (s.o.).

Für die BK-Spezial am besten geeignet sind Bilder, die zwar schone eine gestalterische Grundlage haben, aber mit denen der Fotograf nicht zufrieden ist. Nicht so gut geeignet sind Bilder, die perfekt sind, da kann man oft nur “schön” sagen.

Ich möchte die Teilnehmerzahl auf maximal 12 Leute begrenzen (aber es werden womöglich trotzdem nicht alle Bilder besprochen werden können). Diese Form der BK braucht keine BK-Gurus, die dann Audienz halten. Ich verstehe mich nur als Kristallisationspunkt für diese Veranstaltung. Wenn sich noch weitere “Moderatoren” (die kann ich gerne „anlernen“) und natürlich Teilnehmer finden, sind evtl. im Laufe der Tage noch weitere BK-Spezial Veranstaltungen möglich.

Anmeldungen an:
b.franzen.foto@web.de